Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der G1 Grüngürtelultra ist ein Winterultra, der jedes Jahr im Februar auf dem Kölner Grüngürtelrundweg stattfindet

Wir laufen nun schon zum 4. mal auf dem ausgeschilderten G1 Grüngürtelrundweg rund um die schönste Stadt der Welt.

 

Entstanden ist der G1 Ultra aus einer kleinen Laune heraus und diente zunächst als persönliche Vorbereitung auf die TorTour de Ruhr 2018.

Meine Partnerin wollte einen weiteren langen Trainingslauf zur Vorbereitung auf die TTdR 230 absolvieren und kam auf die Idee, das auf dem

ausgeschilderten G1 Wanderweg rund um Köln zu absolvieren. Die Idee war gut und so gut, dass ich überlegt hatte einen kleinen Gruppenlauf zu

veranstalten... aber wie das so ist, sind Gruppenläufe auf diese Distanz schwer zu koordinieren und so sollte es alternativ ein beschaulicher Einladungsultra werden.

Maximal 20-25 Teilnehmer vielleicht - wenn es hoch kommt und überhaupt so viele mitlaufen wollen ... Keiner Post bei FB und innerhalb von 24h waren bereits 40 Teilnehmer auf der Liste ... aus dem kleinen Einladungslauf wurde innerhalb von wenigen Wochen ein Event mit 100 Teilnehmern in 2018. 

Bei der zweiten Auflage 2019 wollten bereits 150 Teilnehmer den G1 Ultra laufen - die dritte Ausgabe dann in 2020 hatten bereits knapp 300 Teilnehmer auf dem Plan. Je 150 für Rechts- und Linksrum. Auch wenn uns ein rassiges Sturmtief beinahe einen gehörigen Stock in die Speichen geworfen hätte - wir sind mit 219 Athleten gestartet. Glücklicherweise sind alle wohlbehalten ins Ziel gekommen.

Die 300 Starter sind auch eine magische Grenze und eine Größe, bei der ich das Event in etwa belassen möchte. Es soll seinen familiären Charakter behalten. Ein Lauf von Läufern für Läufer ... und Läuferinnen natürlich.

  • Dieses Jahr dürfen insgesamt 300 Teilnehmer am G1 Grüngürtelultra teilnehmen
  • Es gibt noch ausreichend Startplätze... 

Ein paar Impressionen: